Museums-Bergwerk Schauinsland
 

Schülergruppenführungen

Alle unserer fünf Führungen sind als Sonderführungen buchbar - für jede Gruppe etwas dabei!

Während unserer regulären Führungszeiten und auch außerhalb bietet das Museums-Bergwerk Schauinsland Besichtigungen als Sonderführung ganzjährig (also auch im Winterhalbjahr, wenn das Museums-Bergwerk regulär geschlossen ist) für Gruppen (bis 150 Personen) nach Festbuchung und Vorkasse von 9:00 bis 20:00 Uhr (Startzeit) an.

Unsere verschiedenen Führungen bieten für jeden Schultyp vom Kindergarten, der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe passende Angebote. Zudem bedienen wir Schulklassen zu Vorzugspreisen, die auf die üblichen Klassengrößen abgestimmt sind und sogar noch über unsere Großgruppenpreise hinausgehen. Bei allen unseren Schülerführungen bieten wir hautnahes Erleben von Geschichte am authentischen Ort mit Schwerpunkt Technik. Hinzu kommt der hohe Abenteuerwert.

Für besondere Anlässe (z.B. Abschlußfeiern) sind auch unsere Kinderfeste eine gute Wahl; Näheres dazu in der Rubrik Kinderfeste.

 45 min - Führung  

 1,5 h - Führung ! Mindest­alter*

 2,5 h - Führung ! Mindest­alter*

 2,0 h - Führung ! Mindest­alter*

 Kinder­fest  

* Das Mindestalter für die Führungen 1,5 h, 2,5 h und 2,0 h liegt bei 12 Jahren (in Ausnahmefällen 10 Jahre; bitte beachten Sie die Voraussetzungen)




Besonder­heiten von Schülergruppen­führungen

Sonder­führungen und damit auch die Schülergruppenführungen sind eine Spezialität des Museums-Bergwerks, machen etwa die Hälfte unserer Gesamt­besucher­zahl aus und bieten ent­scheidende Vorteile für den Besucher:

  • Führung in eigener Gruppe, es sind keine Fremden dabei

  • bessere Möglichkeiten auf Wünsche/Fragen der Gruppe einzugehen

  • große Flexibilität in Datum und Uhrzeit

  • Schülergruppen­führungen sind in Englisch und Französisch ohne Auf­preis möglich - ein reizvolles Angebot für Schüleraustausche mit dem Ausland.


Bei der Buchung ist Folgendes zu beachten:

  • Not­wendigkeit der Fest­buchung und Voraus­kasse, da wir zusätzliches Personal stellen

  • Bei Buchung etwa einen Monat vor Termin ist in der Regel ihr Wunsch­termin möglich. Früheres Buchen ist jedoch empfehlens­wert, insbesondere bei englischen oder französischen Führungen, denn nicht alle unsere Führer sind fit in Fremdsprachen.

  • Zum Buchen von Sonder­führungen/Reservierungen benötigen wir ihre komplette Post­anschrift mit Telefon. Sie erhalten umgehend eine Reservierungs­bestätigung/Rechnung. Mit Bezahlung der Voraus­kasse wird die Buchung wirksam


Aufsicht und Disziplin

  • Für Schulklassen empfehlen wir immer eine Sonderführung und nicht die regulären Führungen, es sei denn die Klassen sind kleiner als 10 Schüler.

  • Die Aufsicht und Durchführung der Führungen liegt in den Händen unserer geschulten, erfahrenen Führern, die auch bei schwierigeren Schülern fast immer eine angemessene Ansprache finden. Nur bei extremer sicherheitsrelevanter Disziplinlosigkeit mußten Schüler von der weiteren Führung ausgeschlossen werden, was in der Vergangenheit höchst selten vorkam. Durch jährlich Hunderte von Schulklassenführungen ist bei unseren Führern ein routinierter Umgang gegeben. Hinzu kommt die "untertägige Bergwerkswirkung" z.B. durch die Leiternab- und Aufstiege.

  • Trotzdem sind die Lehrkräfte nicht von ihrer Aufsichtspflicht entbunden!

  • Probleme kann bei den Führungen mit Leiternab- und Aufstiegen unpassende Kleidung und deplatziertes Schuhwerk bereiten, was gerade im Sommer immer wieder vorkommt. Bitte beachten und entsprechende Vorbereitung und Information der Schüler, siehe auch die Voraussetzungen.

  • Für sehr ängstliche Schüler können die Führungen mit Leiternab- und Aufstiegen schwierig werden. Wir helfen nach Kräften und nehmen diesen Schüler an das Ende der Gruppe, zudem kann jederzeit umgekehrt werden.

© Forschergruppe Steiber, D-79098 Freiburg, Tel. +49(0) 761 2 64 68 (ab 10 Uhr)

Impressum